Kupprichhausen

Kupprichhausen, heute ein Teilort von Boxberg, ist nicht zuletzt bekannt durch das Grünkernfest. 

Noch heute wird hier der Grünkern angebaut. Dieser wird als noch unreifer Dinkel geerntet und dann gedörrt. In Kupprichhausen, landläufig "Kuba" genannt, gibt es noch heute eine Grünkerndarre. 

Auffallend sind auch die wunderschönen Bildstöcke, die hier vielerorts zu finden sind. 

 Nördlich des Dorfes entspringt der Schüpfbach, welcher für das Tal namensbestimmend ist. Südlich des Dorfes zieht auf der Höhe ein alter Weg, die sog. Römerstraße, die wahrscheinlich auf Beziehungen zu den Limesgarnisonen Osterburken und Walldürn schließen lässt.

Bahnhofstraße 1
97956 Werbach-Gamburg

Fon: 09348 660
Fax: 09348 660

www.gaestehaus-Martin.de

Ab 40- Euro /ÜF
- Kinderfreundlich
- Allergikerfreundlich
- Nichtraucherzimmer
- Gartenanlage
- Fahrradverleih
- Alle Altersklassen