Wölchingen

Das Dorf, heute Teilort Boxbergs, besitzt eine für die Einwohnerzahl wahrlich überdimensionierte Kirche. 

Was Wunder, dass ihr auch mit der Bezeichnung "Frankendom" ein reichlich überdimensionierter Beiname vergeben wurde? Die "Kollegen" in Bamberg oder Würzburg wären sicher bass erstaunt ob dieser "Amtsanmaßung". 

Sei's drum, als Treffpunkt, in dem nicht nur heimische Chöre und Musiker gerne Einkehr für ihre Konzerte halten, bildet sie einen würdigen Rahmen. 

Erbaut wurde die Kirche von 1250 bis 1270 fast vollständig aus Kalkstein und vor ca. 100 Jahren in teilweise pseudogotisch-romanischem Stil restauriert. In seinem Innern befinden sich Grabmale, bzw. Grabplatten aus rotem Sandstein. Bemerkenswert ist auch das Südportal, ein neugestaltetes Rundbogenportal. 

Der "Dom" gehörte einst dem Johanniterorden, der sich zur Aufgabe gemacht hatte, Pflege und Schutz der Pilger nach Jerusalem zu übernehmen. 

Ende des 14. Jahrhunderts fiel die Kirche an die Herren von Rosenberg.

Familie Haag
Grünewaldstraße 8
97980 Bad Mergentheim Ortst. Stuppach 

Telefon: 07931 3304
Fax:       07931 479734 

www.rose-stuppach.de 

Das Gasthaus erwartet Sie
Entdecken Sie unter Anderem die Stuppacher Madonna, während Ihrem Aufenthalt in unserem gemütlich eingerichteten Gasthaus mit 13 Zimmer und einer saisonal gut bürgerlichen Küche aus der Region. 

- gemütlich eingerichteten Gaststube mit 80 Sitzplätzen
- Biergarten
- Gut bürgerliche Küche bis hin zu Gerichten der gehobenen Küche
- Für Fahrradfahrer wird eine abschließbare und kostenlose 
  Fahrradgarage bereitgestellt
- Mitglied im ADFC

Zimmer:
- 13 gemütliche modern eingerichtete Gästezimmer 
  mit Dusche/WC und TV-Geräten
Preise EZ ab EUR 34,- pro Nacht / DZ ab EUR 57,- pro Nacht
- alle Preise inkl. Frühstück