Wertheim - Glasmuseum

Glasmuseum 

97877 Wertheim, Mühlenstraße 24 

Tel. 09342/6866, Fax 09342/916711 

Internet: www.glasmuseum-wertheim.de 

 

Öffnungszeiten: 

1. April bis 31. Oktober: 

Dienstags, mittwochs, donnerstags: 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr 

Freitags, samstags: 14.00 bis 17.00 Uhr 

Sonntags und Feiertage: 13.00 bis 17.00 Uhr 

Sonderausstellung zu Weihnachten vom 1. Advent bis 6. Januar. 

Gruppenführungen nach Voranmeldung 

Glasbläservorführungen während der Öffnungszeiten 

 

Über 3500 Jahre Glas, vom ägyptischen Luxusglas bis zur Wertheimer Glasindustrie, präsentieren sich dem Besucher in den beiden Häusern des GLASMUSEUM WERTHEIM und geben Einblick in die Geschichte, Herstellung und die vielfältige Verwendung des Werk(t)stoffs Glas: Perlen, Humpen, Kelche, Thüringer Nippes, Glasaugen, Glasgardinen, Panzerglas und zeitgenössische Studioglasobjekte – jedes Stück erzählt seine eigene Glasgeschichte. 

Ein besonderer Anziehungspunkt für Jung und Alt ist die Glasbläservorführung und das Glaskugelblasen mit dem Museumsglasbläser, die Murmelwand zum Wettbalancieren im Hof des GLASMUSEUM und die jährlich vom 1. Advent zum 6. Januar stattfindende Weihnachtsausstellung. 

 

Neu im Glasmuseum – nicht nur für wissbegierige Kids, sondern auch für neugierige Erwachsene – ist die Abteilung „Glas nach Maß“ mit rund 20 spielerischen Experimenten zum Anfassen, Ausprobieren, Suchen und Selbstentdecken, u. a. mit Linsen, Spiegeln, Prismen, Thermometern, Temperaments-Messer. 

 

In neuem Licht und neuem Raum zeigt sich die moderne internationale Studio- und Lampenglassammlung des GLASMUSEUM. Rund 60 Objekte wanderten vom „Großen Haus“ ins „Kleine Haus“. 

„Vom Wein zum Glas“ heißt die neu erarbeitete Sonderführung, die das GLASMUSEUM mit integrierter oder mit anschließender Weinprobe oder auch ohne Weinprobe anbietet. Rund 18 Stationen führen den Besucher durch die Entwicklungsgeschichte des Weinglases. 

In der Eingangshalle, gleich neben dem Museumsshop, zeigt das GLASMUSEUM seine diesjährige Sonderausstellung „Briefbeschwerer aus Glas – Paperweights zum Sammeln oder Verschenken“. 

Familie Haag
Grünewaldstraße 8
97980 Bad Mergentheim Ortst. Stuppach 

Telefon: 07931 3304
Fax:       07931 479734 

www.rose-stuppach.de 

Das Gasthaus erwartet Sie
Entdecken Sie unter Anderem die Stuppacher Madonna, während Ihrem Aufenthalt in unserem gemütlich eingerichteten Gasthaus mit 13 Zimmer und einer saisonal gut bürgerlichen Küche aus der Region. 

- gemütlich eingerichteten Gaststube mit 80 Sitzplätzen
- Biergarten
- Gut bürgerliche Küche bis hin zu Gerichten der gehobenen Küche
- Für Fahrradfahrer wird eine abschließbare und kostenlose 
  Fahrradgarage bereitgestellt
- Mitglied im ADFC

Zimmer:
- 13 gemütliche modern eingerichtete Gästezimmer 
  mit Dusche/WC und TV-Geräten
Preise EZ ab EUR 34,- pro Nacht / DZ ab EUR 57,- pro Nacht
- alle Preise inkl. Frühstück