Keltische Fliehburg mit Kelten-Lehrpfad in Finsterlohr

Erbaut: 1 Jh. v. Chr. 

Wissenswertes: Die Fliehburg gehört mit zu den größten erhaltenen Anlagen Süddeutschlands. Das Wall- und Grabensystem ist gut sichtbar und ein Stück der Pfostenschlitzmauer ist rekonstruiert. Ein Rundweg lässt den Besucher auf geschichtsträchtigem Boden wandern und Infotafeln erklären die einzelnen Bereiche der Fliehburg. 

Kontakt: 

Verein Keltisches Oppidum Finsterlohr-Burgstall 

Finsterlohr 

97993 Creglingen 

Vorsitzender Manfred Schuch 

Tel.: 07933/ 1271

Bahnhofstraße 1
97956 Werbach-Gamburg

Fon: 09348 660
Fax: 09348 660

www.gaestehaus-Martin.de

Ab 40- Euro /ÜF
- Kinderfreundlich
- Allergikerfreundlich
- Nichtraucherzimmer
- Gartenanlage
- Fahrradverleih
- Alle Altersklassen